Elling 2011

2010 Elling von Axel Hellstenius (unter Mitwirkung von Peter Näss) nach dem Roman Blutsbrüder von Ingvar Ambjörnsen, übersetzt aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs

„Ich merke, dass ich nicht mehr der Mensch bin, den die Mutter fast 40 Jahre lang von vorn bis hinten bedient hat. Ich bin ein anderer Mensch geworden ein neuer. Und dieser Mensch hat sich zum Beispiel entschlossen, sich eine Katze anzuschaffen. Aber ich will keine Juxkatze, keine Unterhaltungskatze. ich suche ein Tier, das meine Gedanken auf die tieferen Fragen des Lebens richtet: Woher kommen wir? Wohin gehen wir?“